Wassertemperatur:   Bodensee (Kressbronn): 10,0°C  -  Zellersee (Bad Schussenried): 7,8°C  
26.11.2014Höhe
ü. NN
ZeitTemperatur (°C)Nieder-
schlag
Luft-
feuchte
Luft-
druck
Wind
StationaktuellMinimumMaximumaktuellMaximum
Allmannsweiler625 m02:053,43,4 (01:35)3,9 (00:00)0,2 l/m²99%1018,16,4 km/h (2 Bft) O-NO12,9 km/h (3 Bft) O (00:35)
Altshausen574 m02:113,93,9 (02:01)4,4 (00:00)0,0 l/m²98%1017,68,0 km/h (2 Bft) NO14,5 km/h (3 Bft) O-NO (00:26)
Amstetten-Reutti663 m02:052,62,5 (02:00)2,8 (04:55)0,0 l/m²99%1018,419,3 km/h (3 Bft) O-SO37,0 km/h (5 Bft) O-SO (00:35)
Aulendorf570 m02:104,04,0 (02:00)4,5 (00:00)0,0 l/m²97%1017,58,0 km/h (2 Bft) NO16,1 km/h (3 Bft) O-NO (00:35)
Bad Schussenried572 m02:053,83,8 (01:55)4,4 (00:00)0,0 l/m²98%1016,94,8 km/h (1 Bft) O-NO14,5 km/h (3 Bft) O (00:25)
Bergatreute615 m02:054,54,5 (00:35)4,9 (00:00)0,0 l/m²99%1018,26,4 km/h (2 Bft) O11,3 km/h (2 Bft) NO (00:00)
Biberach (Riss)533 m01:503,93,8 (01:50)4,3 (00:20)0,0 l/m²99%1019,16,1 km/h (2 Bft) NO14,4 km/h (3 Bft) O-NO (01:00)
Bodnegg-Rotheidlen677 m02:054,14,1 (01:50)4,4 (00:00)0,0 l/m²98%1018,23,2 km/h (1 Bft) NO12,9 km/h (3 Bft) O-NO (00:35)
Burgrieden523 m02:003,13,1 (01:20)3,6 (00:00)0,0 l/m²91%1019,56,4 km/h (2 Bft) O-NO17,7 km/h (3 Bft) O (00:00)
Ebersbach579 m02:103,93,9 (01:30)4,4 (00:00)0,0 l/m²97%1018,98,0 km/h (2 Bft) O-NO17,7 km/h (3 Bft) O-NO (01:30)
Ebersbach-Boos605 m02:053,43,4 (01:50)3,9 (00:00)0,0 l/m²99%1018,616,1 km/h (3 Bft) NO19,3 km/h (3 Bft) O-NO (01:05)
Ebersbach-Menzenweiler661 m02:053,13,1 (02:00)3,7 (00:00)0,0 l/m²100%1018,616,1 km/h (3 Bft) NO22,5 km/h (4 Bft) O-NO (01:45)
Erlenmoos645 m02:103,23,2 (01:15)3,6 (00:00)0,0 l/m²99%1018,411,3 km/h (2 Bft) O-NO16,1 km/h (3 Bft) O-NO (00:15)
Ertingen569 m02:054,64,6 (00:06)4,6 (00:06)0,0 l/m²96%1017,90,0 km/h (0 Bft) NO0,0 km/h (0 Bft) NO (00:06)
Friedrichshafen405 m02:005,95,9 (01:55)6,4 (13:55)0,0 l/m²95%1018,58,0 km/h (2 Bft) N22,5 km/h (4 Bft) N (11:30)
Furkajoch (AT)1630 m02:057,77,6 (01:50)8,5 (00:55)0,0 l/m²65%1011,18,0 km/h (2 Bft) O12,9 km/h (3 Bft) O (00:10)
Günzburg443 m02:153,93,8 (01:50)4,2 (00:00)0,0 l/m²91%1016,98,0 km/h (2 Bft) O-NO20,9 km/h (4 Bft) O-SO (01:05)
Horgenzell618 m02:053,53,4 (02:05)4,1 (00:00)0,0 l/m²98%1017,014,5 km/h (3 Bft) NO17,7 km/h (3 Bft) NO (00:09)
Isny im Allgäu695 m02:054,84,8 (02:05)4,9 (00:15)0,0 l/m²94%1017,58,0 km/h (2 Bft) O9,7 km/h (2 Bft) O (00:05)
Kappel-Grafenhausen163 m02:107,47,3 (07:20)7,4 (13:05)0,0 l/m²94%1016,80,0 km/h (0 Bft) N16,1 km/h (3 Bft) N-NO (12:05)
Kißlegg-Staibshof709 m02:053,73,6 (01:35)4,0 (00:00)0,0 l/m²100%1018,24,8 km/h (1 Bft) O-NO12,9 km/h (3 Bft) O-NO (00:25)
Kressbronn398 m02:106,96,9 (01:44)7,2 (00:00)0,0 l/m²93%1017,20,0 km/h (0 Bft) N6,4 km/h (2 Bft) N (01:16)
Kreuzthal-Steinbergalm930 m02:002,82,8 (02:00)3,1 (00:00)0,0 l/m²100%1021,01,1 km/h (1 Bft) O-NO5,4 km/h (1 Bft) N (01:50)
Kreuzthal-Steinberggipfel1040 m02:003,02,8 (00:50)3,4 (00:20)-100%1021,04,7 km/h (1 Bft) S9,7 km/h (2 Bft) S-SW (01:20)
Kristberg im Montafon (AT)1425 m02:056,96,2 (00:05)7,5 (01:20)0,0 l/m²71%1014,21,6 km/h (1 Bft) N6,4 km/h (2 Bft) N (01:20)
Leutkirch-Heggelbach670 m02:053,83,8 (01:55)4,7 (00:00)0,0 l/m²97%1017,58,0 km/h (2 Bft) N-NO11,3 km/h (2 Bft) N (00:55)
Lindau-Insel420 m00:107,67,6 (01:15)7,6 (14:00)0,0 l/m²92%1018,00,0 km/h (0 Bft) N-NO6,4 km/h (2 Bft) NO (01:10)
Mindelheim-Apfeltrach620 m02:062,92,9 (00:44)3,1 (03:00)0,0 l/m²96%1019,04,8 km/h (1 Bft) O-NO12,9 km/h (3 Bft) NO (09:30)
Ochsenhausen613 m02:053,53,4 (01:45)4,0 (00:00)0,0 l/m²90%1018,71,6 km/h (1 Bft) O-NO11,3 km/h (2 Bft) NO (00:00)
Ostrach619 m02:054,34,3 (01:50)4,8 (03:00)0,7 l/m²90%1020,43,5 km/h (1 Bft) O-NO18,0 km/h (3 Bft) N-NO (09:40)
Reichenbach an der Fils343 m02:055,35,3 (01:55)6,1 (00:00)0,0 l/m²85%1020,611,3 km/h (2 Bft) O-SO20,9 km/h (4 Bft) O-SO (00:05)
Riedlingen530 m02:103,73,7 (02:00)4,0 (00:00)0,0 l/m²95%1018,714,5 km/h (3 Bft) O-NO14,5 km/h (3 Bft) O-NO (00:05)
Rißtissen489 m02:054,24,2 (01:20)4,6 (00:00)0,0 l/m²94%1016,76,4 km/h (2 Bft) O-NO16,1 km/h (3 Bft) O (00:05)
Schemmerhofen520 m02:053,73,7 (01:45)4,2 (00:00)0,0 l/m²97%1018,611,3 km/h (2 Bft) O-NO16,1 km/h (3 Bft) O-SO (00:05)
Silbertal im Montafon (AT)884 m02:054,34,2 (01:15)4,7 (00:20)0,0 l/m²98%1017,53,2 km/h (1 Bft) S-SO3,2 km/h (1 Bft) W-SW (00:00)
Tettnang466 m02:056,06,0 (02:00)6,7 (00:00)0,0 l/m²95%1017,01,6 km/h (1 Bft) N9,7 km/h (2 Bft) N (00:30)
Tuttlingen662 m02:054,64,6 (01:30)4,9 (00:00)0,0 l/m²89%1017,64,0 km/h (1 Bft) O-SO8,3 km/h (2 Bft) O (01:20)
Waldburg725 m02:054,24,2 (01:55)4,5 (03:00)0,0 l/m²97%1018,16,4 km/h (2 Bft) NO30,6 km/h (5 Bft) NO (04:15)
Wangen im Allgäu569 m02:105,55,5 (01:30)6,2 (00:00)0,0 l/m²95%1016,43,2 km/h (1 Bft) N6,4 km/h (2 Bft) N-NO (00:40)
Wangen-Epplings569 m02:055,75,7 (00:55)5,9 (00:00)0,0 l/m²96%1017,63,2 km/h (1 Bft) NO14,5 km/h (3 Bft) O-NO (00:40)
Weingarten500 m02:056,86,8 (00:00)6,8 (00:00)0,0 l/m²94%1018,08,0 km/h (2 Bft) N8,0 km/h (2 Bft) N (00:00)

Werbung
niederschlagsdatenbank | info | login - erfassung

Sollten Sie Interesse haben, an der Niederschlagsdatenbank teilzunehmen, finden Sie > hier < weitere Informationen.

Niederschlagsdaten der Station Kreuzthal-Steinberg - Im Kreuzbachthal 85

Günter Bischoff

Niederschlagsstation aufgenommen ins Stationsnetz der Wetterwarte Süd am 01.02.2009
Monat: .
Anmerkung:0,0 = nicht messbarer Niederschlag
 -  = kein Niederschlag

Stationsdaten

Höhe

930 m

Lage

Auf Google Maps ansehen

Beschreibung

Die Station liegt zwischen Kempten und Isny. Der Ort Kreuzthal ist mit 826 Metern als Schneeloch bekannt. Auf halber Höhe an einem Nordhang befindet sich das Gebäude der Steinbergalm auf 930 Meter Höhe. Die Alpfläche liegt zwischen zwei Waldstreifen im Westen und Osten. Im Norden beginnt sie am Kreuzbach auf ~ 860 Meter und erstreckt sich über den Gipfel mit 1050 Metern zum südlichen Waldrand auf 1010 Meter Höhe. Durch die Lage zwischen den beiden Waldstreifen sind Windstärke und Windrichtung nicht besonders gut zu dokumentieren. Umwinde und reduzierte Windstärke sind die Folge. Am Berggipfel wären die Werte deshalb besser zu messen. Da im Winter die Messstation jedoch beheizt werden muss - was einen Anschluss ans Stromnetz erfordert - kann sie leider nicht am Gipfel stehen. Zur Niederschlagsmessung im Winter ist eine gut beheizte Messvorrichtung erforderlich. Auch hier treten wieder technische Probleme auf. Selbst die vierte Messvorrichtung ist ungenügend. Zwar wird sie jetzt auch mit starkem Nassschnee fertig, hat aber dafür mit geringen Niederschlagsmengen zu kämpfen. Nieselregen und leichter Schneefall wird einfach verdunstet und führt zu geringen Anzeigemengen. Zur täglichen bzw. monatlichen Kontrolle wird in einem extra großen Behälter aller Niederschlag aufgefangen und bei der Auswertung berücksichtigt. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck werden problemlos aufgezeichnet und stellen auch realistische Werte dar. Alle Werte werden im 10 Sekundentakt von der Station aufgezeichnet und im 10 Minutentakt auf den Stationsrechner übergeben. Diese Werte werden in einer Excel-Datei umgesetzt und in Stunden und Tagesgrafiken dargestellt. Diese Tageswerte fließen auch in eine Jahresübersicht, die dann den langfristigen Verlauf gut dokumentiert. Neben den theoretischen Wetterwerten gibt es von der Steinbergalm jede Woche zwei Wetterbilder, eins nach Norden und eins nach Osten. Dadurch lässt sich der Jahresverlauf optisch gut zeigen.
< Februar 2012April 2012 >

März 2012

TagNiederschlagBemerkung
01.-
Schneehöhe: 63 cm
02.-
Schneehöhe: 59 cm
03.-
Schneehöhe: 57 cm
04.4,9
Regen Schnee
Schneehöhe: 54 cm
05.5,4
Schnee
Schneehöhe: 52 cm
06.-
Schneehöhe: 56 cm
07.1,9
Schnee
Schneehöhe: 55 cm
08.5,4
Schnee
Schneehöhe: 59 cm
09.-
Schneehöhe: 62 cm
10.-
Schneehöhe: 59 cm
11.0,7
Nieselregen Schnee
Schneehöhe: 55 cm
12.-
Schneehöhe: 54 cm
13.-
Schneehöhe: 50 cm
14.-
Schneehöhe: 48 cm
15.-
Schneehöhe: 45 cm
16.-
Schneehöhe: 43 cm
17.-
Schneehöhe: 39 cm
18.12,6
Regen Schneeregen Schnee
Schneehöhe: 35 cm
19.2,4
Nieselregen Schneeregen Schnee
Schneehöhe: 36 cm
20.-
Schneehöhe: 34 cm
21.-
Schneehöhe: 30 cm
22.-
Schneehöhe: 25 cm
23.-
Schneehöhe: 19 cm
24.-
Schneehöhe: 13 cm
25.-
Schneehöhe: 9 cm
26.-
Schneehöhe: jede Menge Reste
27.-
Schneehöhe: Reste
28.-
Schneehöhe: Reste. nichts als Re
29.1,6
Regen Nieselregen
30.2,3
Regen Nieselregen
Schneehöhe: Reste
31.0,0
Nieselregen
Schneehöhe: Reste
Gesamt:37,2 
Die Spalten "Tag" und "Niederschlag" lassen sich durch Klicken auf den Spaltenkopf sortieren.
Die Angaben sind in l/m².

< Februar 2012April 2012 >


Monats- und Jahresniederschlag


Wetterbeobachtungen Legende:

  • Regen
  • Nieselregen
  • Schneeregen
  • Schnee
  • Graupel
  • Eiskörner
  • Hagel
  • Bodennebel
  • Gewitter
  • Nebelnässe
  • Schneegriesel

Grafische Darstellung der Niederschläge der Station Kreuzthal-Steinberg März 2012

 
wetterstationen
wetterstationen
- derzeit 50 Stationen
niederschlagsdatenbank
wetterstationen
- kartographische Darstellung
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- derzeit 106 Stationen
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- kartographische Darstellung
 
 
Di. 7.30 Uhr - Mi. 7.30 Uhr (MEZ)
1.Bad Waldsee-Haisterkirch1,0 l/m²
2.Biberach
Amriswilstrasse
0,0 l/m²
3.Füramoos0,0 l/m²
 
  treffpunkt & service
--- Anzeigen --------------------------------
neuburger it :: computer netzwerk administration

zugriffe:
insgesamt: 22.606.196
aktueller monat: 193.725
heute: 130
momentan online: 1
 
 
monatshöchstwert: 495.854
vorheriger monat: 266.486
gestern: 7.299
tageshöchstwert: 38.045
 
wetterwarte süd
 
konradstraße 3
info@wetterwarte-sued.com
roland roth
 
88427 bad schussenried