Bodensee (Kressbronn): 6,7°C  -  Teich der Wetterzentrale Bad Schussenried: 5,6°C |  Schneehöhe Kreuzthal-Steinberg (930 m ü. NN): 10 cm   
16.12.2019Höhe
ü. NN
ZeitTemperatur (°C)Nieder-
schlag
Luft-
feuchte
Luft-
druck
Wind
StationaktuellMinimumMaximumaktuellMaximum
Aldingen654 m04:314,44,4 (04:28)6,8 (11:17)0,0 l/m²93%1012,10,0 km/h (0 Bft) S-SW29,6 km/h (5 Bft) SW (11:55)
Allmannsweiler625 m04:302,22,1 (04:30)6,7 (00:00)0,0 l/m²96%1010,70,0 km/h (0 Bft) W-SW0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Allmendingen541 m04:303,23,1 (04:10)6,1 (11:45)0,0 l/m²92%1011,10,0 km/h (0 Bft) O-NO46,7 km/h (6 Bft) W (14:05)
Altshausen574 m04:300,80,7 (04:26)5,2 (00:00)0,0 l/m²86%1009,70,0 km/h (0 Bft) W-SW4,8 km/h (1 Bft) W-SW (01:03)
Amstetten-Reutti663 m04:303,63,5 (04:30)5,9 (11:35)0,0 l/m²97%1010,90,0 km/h (0 Bft) O-SO49,9 km/h (7 Bft) W-SW (14:35)
Amtzell-Grenis677 m04:303,13,1 (04:10)6,7 (00:00)0,0 l/m²74%1012,420,9 km/h (4 Bft) W-SW20,9 km/h (4 Bft) W-SW (00:00)
Aulendorf570 m04:302,32,3 (04:13)6,7 (00:00)0,0 l/m²89%1010,60,0 km/h (0 Bft) SW0,0 km/h (0 Bft) SW (00:00)
Bad Krozingen233 m04:309,37,9 (00:35)10,4 (12:00)0,0 l/m²84%1011,33,3 km/h (1 Bft) S-SW49,4 km/h (6 Bft) SW (11:55)
Bad Saulgau595 m04:302,12,1 (04:25)6,9 (14:00)0,0 l/m²92%1009,90,0 km/h (0 Bft) SO40,2 km/h (6 Bft) N-NW (11:40)
Bad Saulgau-Lampertsweiler627 m04:304,44,2 (04:30)7,0 (00:05)0,0 l/m²91%1013,30,0 km/h (0 Bft) W-NW3,2 km/h (1 Bft) W (02:00)
Bad Schussenried572 m04:302,62,5 (04:30)6,9 (00:00)0,0 l/m²93%1009,70,0 km/h (0 Bft) W-SW0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Bergatreute615 m04:304,94,4 (03:20)6,9 (00:05)0,0 l/m²84%1010,50,0 km/h (0 Bft) S-SO0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Biberach (Riss), Boehringer533 m04:403,02,9 (04:40)7,0 (00:20)0,0 l/m²99%1012,70,0 km/h (0 Bft) N9,4 km/h (2 Bft) N-NW (02:20)
Biberach (Riss), Realschule553 m04:302,32,3 (04:25)7,4 (00:00)0,0 l/m²97%1012,00,0 km/h (0 Bft) O1,6 km/h (1 Bft) S-SO (01:55)
Burgrieden523 m04:302,12,1 (04:30)6,7 (00:00)0,0 l/m²89%1011,10,0 km/h (0 Bft) S-SO0,0 km/h (0 Bft) SW (00:00)
Burgrieden-Hochstetten510 m04:301,71,7 (04:30)5,9 (12:05)0,2 l/m²94%1011,50,0 km/h (0 Bft) NW40,2 km/h (6 Bft) W (12:05)
Ebersbach579 m04:302,02,0 (04:20)6,9 (00:00)0,0 l/m²95%1011,90,0 km/h (0 Bft) NO0,0 km/h (0 Bft) O-SO (00:00)
Ebersbach-Boos605 m04:302,72,7 (04:20)7,4 (00:00)0,0 l/m²95%1011,50,0 km/h (0 Bft) W-NW0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Ebersbach-Menzenweiler661 m04:306,96,3 (03:25)7,9 (00:00)0,0 l/m²74%1011,40,0 km/h (0 Bft) O-NO14,5 km/h (3 Bft) O-SO (00:45)
Erlenmoos645 m04:304,44,4 (04:25)8,2 (00:00)0,0 l/m²88%1010,84,8 km/h (1 Bft) S-SO14,5 km/h (3 Bft) O-SO (01:00)
Ertingen569 m04:303,23,2 (04:25)6,3 (00:00)0,0 l/m²94%1011,30,0 km/h (0 Bft) S-SW3,2 km/h (1 Bft) S-SW (00:10)
Friedrichshafen405 m04:303,13,1 (04:30)5,8 (13:25)0,0 l/m²92%1012,11,6 km/h (1 Bft) NO20,9 km/h (4 Bft) SW (05:55)
Günzburg443 m04:303,63,6 (04:05)7,0 (00:05)0,2 l/m²92%1008,80,0 km/h (0 Bft) N0,0 km/h (0 Bft) O-SO (00:00)
Hochdorf-Appendorf537 m04:300,1-0,7 (03:50)5,4 (00:00)0,0 l/m²79%1019,00,0 km/h (0 Bft) N-NO4,8 km/h (1 Bft) O-NO (01:05)
Höchsten802 m04:307,57,1 (00:05)7,9 (03:15)0,0 l/m²62%1009,20,0 km/h (0 Bft) SO11,3 km/h (2 Bft) O-NO (00:20)
Horgenzell618 m04:305,65,2 (04:15)8,2 (00:15)0,0 l/m²80%1009,84,8 km/h (1 Bft) N-NW6,4 km/h (2 Bft) SO (00:45)
Hoßkirch632 m04:301,00,7 (04:15)5,4 (00:00)0,0 l/m²96%1010,20,0 km/h (0 Bft) N-NO8,0 km/h (2 Bft) NO (01:30)
Isny, Am Dreifingerbach695 m04:30-0,1-0,2 (03:55)3,2 (00:00)0,0 l/m²94%1011,76,4 km/h (2 Bft) NO8,0 km/h (2 Bft) O (02:35)
Isny, Weidachweg706 m04:300,50,5 (04:30)4,2 (00:25)0,0 l/m²86%1013,40,0 km/h (0 Bft) SO12,9 km/h (3 Bft) S-SO (00:00)
Kappel-Grafenhausen163 m04:258,28,1 (03:05)8,8 (09:50)0,0 l/m²93%1008,71,6 km/h (1 Bft) S-SW46,7 km/h (6 Bft) S-SW (11:05)
Kirchberg an der Iller584 m04:308,88,8 (05:00)8,8 (12:35)0,0 l/m²83%1004,10,0 km/h (0 Bft) N-NW28,2 km/h (4 Bft) SO (12:40)
Kißlegg-Staibshof709 m04:304,94,8 (02:55)6,9 (00:50)0,0 l/m²85%1011,20,0 km/h (0 Bft) N-NO0,0 km/h (0 Bft) SW (00:00)
Kressbronn398 m04:341,71,7 (04:28)7,6 (00:00)0,0 l/m²88%1011,20,0 km/h (0 Bft) NO17,7 km/h (3 Bft) NO (00:34)
Kreuzthal-Steinberg-Alpe930 m04:304,23,9 (04:30)6,3 (00:20)0,0 l/m²91%1016,00,7 km/h (0 Bft) NW6,8 km/h (2 Bft) W (02:20)
Kreuzthal-Steinberggipfel1040 m04:305,75,3 (01:20)6,9 (03:20)-66%1016,01,4 km/h (1 Bft) S13,7 km/h (3 Bft) SW (01:30)
Laupheim500 m04:302,22,2 (04:30)5,8 (00:00)0,0 l/m²94%1010,60,0 km/h (0 Bft) W-NW0,0 km/h (0 Bft) W-NW (00:00)
Leutkirch-Heggelbach670 m04:301,31,3 (04:30)5,1 (00:00)0,0 l/m²91%1010,80,0 km/h (0 Bft) S1,6 km/h (1 Bft) S (01:30)
Lindau-Insel420 m04:303,93,7 (04:05)7,2 (16:50)0,0 l/m²83%1011,60,0 km/h (0 Bft) NO27,4 km/h (4 Bft) S (09:00)
Lindau-Stadt412 m04:302,02,0 (04:30)4,2 (16:40)0,0 l/m²88%1011,93,2 km/h (1 Bft) W-NW22,5 km/h (4 Bft) SO (07:20)
Maierhöfen im Allgäu733 m04:35-1,4-1,5 (04:25)-0,1 (00:10)0,0 l/m²95%1012,63,2 km/h (1 Bft) W-SW8,0 km/h (2 Bft) W (01:15)
Maselheim543 m04:301,31,3 (04:25)7,7 (12:20)0,0 l/m²94%1011,21,6 km/h (1 Bft) N49,9 km/h (7 Bft) W (13:25)
Maselheim-Sulmingen548 m04:301,21,2 (04:30)7,2 (12:10)0,0 l/m²96%1012,40,0 km/h (0 Bft) W46,7 km/h (6 Bft) W-SW (12:35)
Mietingen-Baltringen528 m04:302,32,3 (04:15)7,6 (00:00)0,0 l/m²94%1012,60,0 km/h (0 Bft) W-SW8,0 km/h (2 Bft) N (00:00)
Mindelheim-Apfeltrach620 m04:311,31,3 (04:20)4,9 (00:00)0,0 l/m²87%1012,03,2 km/h (1 Bft) S-SO8,0 km/h (2 Bft) SO (01:10)
Mittelbiberach577 m04:301,71,6 (04:20)6,7 (13:20)0,0 l/m²95%1012,30,0 km/h (0 Bft) S46,7 km/h (6 Bft) W-SW (13:35)
Neresheim552 m04:004,94,9 (04:00)5,6 (00:00)4,0 l/m²100%1011,62,5 km/h (1 Bft) O-SO11,5 km/h (2 Bft) S-SO (01:00)
Neukirch570 m04:303,63,6 (04:25)5,2 (17:00)0,0 l/m²85%1011,44,8 km/h (1 Bft) NO30,6 km/h (5 Bft) SW (16:06)
Ochsenhausen, Birkenstraße613 m04:302,12,1 (04:30)7,2 (14:15)0,0 l/m²86%1011,10,0 km/h (0 Bft) O0,0 km/h (0 Bft) N (05:00)
Ochsenhausen, Unt. Wiesen575 m04:301,81,7 (04:30)6,8 (00:00)0,0 l/m²94%1012,63,2 km/h (1 Bft) S11,3 km/h (2 Bft) S-SO (00:15)
Ostrach619 m04:301,31,3 (04:25)6,2 (00:00)0,0 l/m²95%1009,80,0 km/h (0 Bft) S8,0 km/h (2 Bft) S (00:35)
Ravensburg, Goethestraße428 m04:403,53,5 (04:40)7,0 (00:00)0,0 l/m²92%1010,90,0 km/h (0 Bft) N-NO9,7 km/h (2 Bft) N-NO (00:15)
Ravensburg, Springerstraße441 m04:304,04,0 (04:15)7,0 (00:00)0,0 l/m²83%1008,80,0 km/h (0 Bft) W-SW0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Ravensburg-Wernsreute511 m04:301,71,7 (04:30)4,2 (15:20)0,0 l/m²94%1014,00,0 km/h (0 Bft) N-NW37,0 km/h (5 Bft) W-SW (12:00)
Reichenbach an der Fils343 m04:307,17,0 (04:15)7,4 (00:00)0,0 l/m²89%1012,43,2 km/h (1 Bft) N-NO16,1 km/h (3 Bft) O (01:10)
Reinstetten559 m04:301,81,8 (04:15)6,7 (00:00)0,0 l/m²93%1011,44,8 km/h (1 Bft) S-SW9,7 km/h (2 Bft) S-SW (00:45)
Riedlingen530 m04:302,72,7 (04:05)6,1 (00:00)0,0 l/m²95%1011,60,0 km/h (0 Bft) NO3,2 km/h (1 Bft) NO (00:30)
Rißtissen489 m04:304,64,6 (04:25)6,4 (00:00)0,0 l/m²96%1008,90,0 km/h (0 Bft) NO0,0 km/h (0 Bft) NO (00:00)
Schemmerhofen520 m04:303,63,6 (04:25)6,9 (00:00)0,0 l/m²95%1010,80,0 km/h (0 Bft) W-SW0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Silbertal im Montafon (AT)884 m04:302,72,3 (03:55)5,4 (01:50)0,0 l/m²86%1015,04,8 km/h (1 Bft) SW14,5 km/h (3 Bft) O (00:10)
Tettnang466 m04:303,63,6 (04:30)8,0 (00:00)0,0 l/m²82%1011,43,2 km/h (1 Bft) O-NO8,0 km/h (2 Bft) N-NW (02:35)
Tuttlingen662 m01:135,85,8 (01:08)6,4 (00:03)0,0 l/m²83%1014,60,0 km/h (0 Bft) NO0,0 km/h (0 Bft) O-NO (00:03)
Tuttlingen, Möhringer-Vorstadt711 m04:302,72,7 (04:25)6,2 (13:30)0,0 l/m²94%1011,24,8 km/h (1 Bft) NO35,4 km/h (5 Bft) O-SO (11:30)
Ummendorf547 m04:301,91,9 (04:15)7,3 (00:00)0,0 l/m²86%1012,23,2 km/h (1 Bft) SO8,0 km/h (2 Bft) SO (00:30)
Ummendorf-Fischbach558 m04:301,31,3 (04:30)6,7 (00:05)0,0 l/m²86%1012,16,4 km/h (2 Bft) S-SO6,4 km/h (2 Bft) S-SO (01:00)
Waldburg707 m04:302,82,7 (04:20)5,0 (00:15)0,0 l/m²86%1011,00,0 km/h (0 Bft) N0,0 km/h (0 Bft) N (00:00)
Waltenhofen im Allgäu720 m04:30-0,4-0,9 (03:55)1,5 (00:00)0,0 l/m²91%1011,93,2 km/h (1 Bft) S20,9 km/h (4 Bft) S (10:25)
Wangen, Hans-Schnitzer-Weg569 m04:351,91,8 (04:35)4,4 (00:00)0,0 l/m²72%1010,63,2 km/h (1 Bft) NO8,0 km/h (2 Bft) NO (03:50)
Weingarten500 m04:302,42,4 (04:30)6,6 (00:00)0,0 l/m²91%1011,06,4 km/h (2 Bft) S6,4 km/h (2 Bft) S (00:00)
Winterlingen785 m04:153,33,3 (04:15)4,4 (00:00)0,0 l/m²100%1010,30,0 km/h (0 Bft) N2,2 km/h (1 Bft) N (04:10)

Gästebuch

Gästebucheintrag erstellen Keinen Eintrag erstellen

Ihr Gästebucheintrag

Hinweis: Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind zwingend auszufüllen.

Hinweis: Anonyme Gästebucheinträge werden nicht veröffentlicht bzw. gegebenenfalls gelöscht!

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | alle Einträge

18 Einträge im Jahr 2019

#692

Ihr Vortrag in der OSH am 30.10.2019

Eingetragen von

Winfried Roth

Datum

03.11.2019 | 19:22 Uhr


Hallo Roland Roth!

ich habe mit Verzückung Ihrem sehr humorvollen Vortrag über den Klimawandel genossen. Ein solch 'trockenes' Thema mit so vielen 'Kopfbildern' darzustellen ist wirklich eine sehr tolle Leistung. Sie verstehen es jung und alt gleichermaßen die Probleme des Klimawandels näher zu bringen. Es bleibt zu wünschen, dass wir alle bezüglich den Auswirkungen des Klimawandels endlich aufwachen und unser tägliches Handeln entsprechend anpassen.

Es grüßt sie

Winfried Roth
(nicht verwandt und nicht verschwägert..)

#691

Text der Wettervorhersage für 3.11.

Eingetragen von

Bernhard Seitz

Datum

03.11.2019 | 09:52 Uhr


Sehr geehrter Herr Roth,

zu dieser Vorhersage nur so viel: :) :) :) :)

Schönen Sonntag wünscht Ihnen
bse

#690

03.10. OSH

Eingetragen von

Michael Hoffbauer

Datum

31.10.2019 | 19:23 Uhr


Sehr geehrter Herr Roth,

danke für den fesselnden und inhaltsstarken Vortrag gestern Abend. Es war sehr lehrreich Ihnen zuzuhören.

Mit freundlichen Grüßen

M. Hoffbauer

#689

Vortrag in Ravensburg am 30.10.2019

Eingetragen von

Petra Junginger

Datum

31.10.2019 | 10:26 Uhr


Lieber Herr Roth,
gestern hatte ich (endlich) die Gelegenheit Sie live in der Oberschwabenhalle in Ravensburg zu hören.

Was für ein gelungener Abend – Chapeau!

Wir hatten Sie nach der Veranstaltung kurz angesprochen und mein Kollege bat mich, ihnen nochmal ausdrücklich zu schreiben, dass Sie ein sympathischer Oberschwabe sind. Obwohl wir durchaus für das Thema des Klimawandels sensibilisiert sind, haben Sie uns die Augen gestern noch weiter geöffnet, jedoch nicht dogmatisch, sondern pragmatisch.

Am liebsten hätte ich einen Ton-Mitschnitt gemacht, um die Fülle ihrer Informationen lange zu bewahren, und auch um in der Familie und im Freundes- und Bekanntenkreis das weiter zu geben, was ich hören durfte. So beispielsweise, dass ich quasi umgezogen bin ohne faktisch umzuziehen: Zum einen weil die klimatischen Verhältnisse sich ändern und zum andern weil ich jetzt weiß, dass ich im Schussenbecken wohne ????.

Der Abend wird wohl lange nachwirken und die eine oder andere Erkenntnis daraus sollte sich im Alltag umsetzen lassen.

Dafür ein ganz herzliches Dankeschön.

#688

Vortrag in Langenau

Eingetragen von

Gerstlauer Theo Langenau

Datum

14.10.2019 | 21:46 Uhr


Lieber Role. Besser kann man das Thema Klimawandel nicht erklaeren. Gr. Theo

#687

Temperaturdaten September

Eingetragen von

Michael Fangmeyer

Datum

11.10.2019 | 09:37 Uhr


guten tag herr roth,
ich lade bereits seit mehreren jahren ihre täglichen temperaturdaten herunter, um über die heizgradtage die betriebsweise meiner heizungsanlage zu verifizieren.
ich habe gegen ende september die temperaturdaten, die bis zum 22.9. vorlagen, heruntergeladen und stelle jetzt fest, dass die jetzt zur verfügung stehenden temperaturen seltsamerweise höher angegeben werden, so dass die durchschnittliche temperatur um 0,06K höher liegt. (s. anhang), als mit den alten werten (???).

können sie kurz erläutern, warum die daten für II und III 2 wochen später höher liegen?

#686

Wettervortrag in Stafflangen

Eingetragen von

Daniel Jenewein

Datum

06.10.2019 | 11:23 Uhr


Lieber Roland,

der Obst- und Gartenbauverein Stafflangen dankt Dir nochmals herzlich für Deinen erstklassigen Vortrag über das Wetter am oberschwäbischen Himmel. Es war eine sehr informative wie unterhaltsame Reise durch die Wetterwelt - nicht zuletzt Deine Leidenschaft hat alle mächtig begeistert.

Viele Grüße aus Stafflangen

#685

Vortrag vom 22.07.19

Eingetragen von

Rosi Mayer

Datum

24.07.2019 | 13:06 Uhr


Der Frauenbund Alttann lud Roland Roth zu einem Vortrag ein....und wir Teamfrauen waren sehr skeptisch anhand der Hitze ob jemand da kommt. ABER der Vortrag wurde sehr gut besucht....UND danach war uns auch klar warum: Mit einem Elan an informativen-unterhaltsamen Worten, diese vergnüglich und heiter verpackt...ein Genuss zum zuhören! Vielen Dank für den tollen Abend!!!Nochmals herzlichen Dank ...Frauenbund Alttann

#684

Bodensee Presseclub Friedrichshafen

Eingetragen von

Klaus Gräber

Datum

19.07.2019 | 10:56 Uhr


Lieber Roland Roth,

die Mitglieder des Bodensee Presseclubs danken ganz herzlich für die freundliche Aufnahme im Garten der Wetterstation Süd, für die willkommenen kühlen Getränke und, natürlich first, für Ihren mitreissenden Vortrag frei unter dem oberschwäbischen Himmel mit freundlich bestellten, harmlosen cumulis- und cirrocumulus-Wolken, die friedlich über uns hinweg zogen. Ihr Vortrag war interessant, witzig und einmalig unterhaltend kurzweilig. Die Erklärung Ihrer Messgeräte und Ihre Arbeitsweise, wie man zu einer brauchbaren Wettervorhersage kommt, war äußerst lehrreich! Danke für die schönen Stunden in Bad Schussenried!

#683

Eintrag Tuttlingen fehlt

Eingetragen von

Frank Mattes

Datum

04.07.2019 | 14:46 Uhr


Ist die Messstelle Tuttlingen nicht mehr dabei?

#682

Höchsttemperatur in Horgenzell am 26.6.19

Eingetragen von

Dr Attila Tuna

Datum

27.06.2019 | 09:52 Uhr


Sehr geehrter Herr Roth,
Nach Höchsttemperaturwerten war eigentlich Horgenzell gestern der heißeste Ort in Deutschland , was aber bei ARD Wetterberichten und in denPrintmedien (s. Sch. Zeitung) nicht genannt wurde.
Wie kommt das?
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Attila Tuna
Josef-Feger-Weg 8
88299 Leutkirch
atila26@icloud.com

#681

Wetterbericht

Eingetragen von

Peter Hummler

Datum

13.06.2019 | 06:22 Uhr


Hallo Herr Roth

In ihrem heutigen Wetterbericht vom 13.06.19 schreiben sie :

"Es spricht vieles dafür, dass uns ein wechselhafter Sommer mit richtigen Hitzespitzen, aber auch mit vorübergehend deutlich kühleren, feuchten Wetterphasen bevorsteht. Schwer nachzuvollziehen, warum uns eine eigentlich sehr seriöse Wetterorganisation, wie der Deutsche Wetterdienst noch im April einen weiteren Dürresommer prophezeit hatte. "

Ja das frage ich mich schon lange wieso man immer jede Witterung zum Anlass nimmt um im Prinzip Negativnachrichten daraus zu machen und es noch mit noch schlimmeren Prognosen zu unterstreichen.

Am schlimmsten sind die Radiosender wie SWR 1 und die Medien im allgemeinen da man ja schon nach 3 Tagen normalen Sommerwetters ohne Regen den Teufel an die Wand malt und einem im Prinzip die Freude am Sommer mit Sonne und Wärme , auch mal mit einer Hitzewelle damit madig macht .. Die Zeitphasen in denen auf 12 Monaten gesehen eine sommerliche Witterung ist, sind kurz genug, da sollte man das doch auch mal genießen können ohne den Weltuntergang an die Wand zu malen.

Zum Glück mach das Wetter was es will und nicht was der Mensch mit seinen Computer berechneten Langzeitmodellen gerne hätte oder auch nicht hätte oder glaubt zu wissen wie das Wetter langfristig wird.

Ihre Wetterberichte sind die einzigen die ich richtig gut und vor allem nahezu immer stimmig finde und auch in einer schönen Art und Weise beschrieben ..... Danke dafür !

#680

"Im Zeichen des Klimawandels", Schelklingen den 16.05.2019

Eingetragen von

Barbara Berber

Datum

20.05.2019 | 18:57 Uhr


Lieber Herr Roth!
Ein großartiger Vortrag, von einem Mann, der es einfach wissen muss!
Ich für meinen Teil, würde mir die Inhalte des Vortrags dennoch gerne auf zwei Abende verteilt wünschen, weil ich sicher bin, dass es zusätzlich zum Gesagten, noch wesentlich mehr zu den jeweiligen Punkten zu sagen gibt.
Nachdem Sie den Zuhörern am Ende des Vortrags mitteilten, dass es in Ihren Augen bereits 5 Minuten nach 12 sei, sprachen Sie mir leider aus dem Herzen.
Meine Frage an Sie: "Gehen Sie mit diesen wichtigen Themen auch an die Schulen?"
An diesem Abend waren lediglich zwei Schüler anwesend und in der Tat geht es genau um diese Generationen in erster Linie, wie Sie es ausführten! Diese Inhalte sollten m.E. als Standard an den Schulen eingeführt werden.

Alles in allem ist Ihr Vortrag ein ausgesprochen interessanter Vortrag, der noch stärker zum Nachdenken und Handeln anregt wie bisher.
Eine Freundin sagte beim Verlassen des Raumes sofort:
"Jetzt hab' ich gerade die Entscheidung getroffen. Ich fliege nicht nach Porto!"
Herzlichen Glückwunsch!!! Gut gemacht!

Ihnen und Ihren Mitarbeitern wünsche ich alles Gute und vielen Dank für den gelungenen Vortrag und Ihre wertvolle Arbeit. Bitte machen Sie weiter so!

Viele Grüße von B.Berber, aber auch im Namen meiner beiden Freundinnen, die ebenfalls Ihren Vortrag aufmerksam verfolgten!

#679

Vortrag in Schelklingen 16.05.19

Eingetragen von

Thomas Huber

Datum

17.05.2019 | 21:08 Uhr


Der Vortrag vom Role ist sehr interessant gewest.
Kann ich wärmstens weiter empfehlen!

#678

Vortrag: Das Wetter am oberschwäbischen Himmel

Eingetragen von

Sascha Hugger - Musikverein Ebenweiler

Datum

06.05.2019 | 09:23 Uhr


Lieber Role,
der Musikverein Ebenweiler möchte sich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich für deinen Vortrag bedanken!
Es war sehr informativ,sehr unterhaltsam und wirklich sehr kurzweilig.
Kurzum, ein sehr gelungener Abend!
Herzliche Grüße,
Sascha vom / für den MV Ebenweiler

#677

Ostern

Eingetragen von

Alexander Eisele

Datum

20.04.2019 | 15:43 Uhr


Wünsche euch schöne und ruhige Ostertage

Viele Grüße aus Ravensburg

#676

Loipe

Eingetragen von

Hans Manziruglo

Datum

27.01.2019 | 11:07 Uhr


Es ist echt die schönste Loipe der Welt auf der Atzenberger Höhe. Respekt an die Leute, die sich im Hintergrund immer so fleißig darum kümmern. Hoffentlich gibt es diese Loipe noch viele Jahre!

#675

Danke

Eingetragen von

Kleehaupt

Datum

09.01.2019 | 07:53 Uhr


Danke für Eure tolle Arbeit 2018 und alles Gute für 2019!

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | alle Einträge

 
  treffpunkt & service
 
 besucherzahl
45.352.351
 
wetterstationen
wetterstationen
- derzeit 78 Stationen
wetterstationen
wetterstationen
- kartographische Darstellung
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- derzeit 110 Stationen
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- kartographische Darstellung
webcams
interessante webcams
im Vorhersagegebiet
 
So. 7.30 Uhr - Mo. 7.30 Uhr (MEZ)
1.Bad Schussenried
Konradstraße
0,1 l/m²
2.Bad Waldsee-Haisterkirch
Zur Spitzenkapelle 1
0,0 l/m²

zugriffe:
insgesamt: 45.352.351
aktueller monat: 159.293
heute: 177
momentan online: 8
 
 
monatshöchstwert: 653.625
vorheriger monat: 372.551
gestern: 6.577
tageshöchstwert: 51.297
 
wetterwarte süd
 
konradstraße 3
info@wetterwarte-sued.com
roland roth
 
88427 bad schussenried