18.07.2018Höhe
ü. NN
ZeitTemperatur (°C)Nieder-
schlag
Luft-
feuchte
Luft-
druck
Wind
StationaktuellMinimumMaximumaktuellMaximum
Allmannsweiler625 m05:0013,412,6 (03:35)18,0 (00:10)0,0 l/m²93%1015,83,2 km/h (1 Bft) SW11,3 km/h (2 Bft) NW (00:15)
Allmendingen541 m05:0011,711,7 (06:25)14,8 (14:15)0,0 l/m²90%1016,30,0 km/h (0 Bft) N24,1 km/h (4 Bft) O-NO (12:10)
Altshausen574 m04:3013,412,8 (03:39)15,9 (00:00)0,0 l/m²96%1015,20,0 km/h (0 Bft) W-SW8,0 km/h (2 Bft) W-SW (00:19)
Amstetten-Reutti663 m05:0013,313,3 (06:05)15,0 (16:00)0,0 l/m²86%1015,514,5 km/h (3 Bft) W-SW57,9 km/h (7 Bft) W-NW (17:05)
Amtzell-Grenis677 m05:0016,616,3 (04:30)18,5 (00:15)0,0 l/m²69%1018,011,3 km/h (2 Bft) S14,5 km/h (3 Bft) SW (02:20)
Aulendorf570 m05:0014,114,1 (04:05)17,8 (00:00)0,0 l/m²86%1015,60,0 km/h (0 Bft) W9,7 km/h (2 Bft) W (00:08)
Bad Krozingen233 m05:0016,316,3 (06:05)21,0 (13:00)0,0 l/m²82%1017,51,6 km/h (1 Bft) O34,6 km/h (5 Bft) W (13:25)
Bad Schussenried572 m05:0013,813,5 (03:35)18,3 (00:00)0,0 l/m²93%1015,00,0 km/h (0 Bft) W-NW0,0 km/h (0 Bft) W-NW (00:00)
Bergatreute615 m05:0013,813,2 (04:05)16,9 (00:00)0,0 l/m²95%1016,80,0 km/h (0 Bft) SW0,0 km/h (0 Bft) SW (00:00)
Biberach (Riss), Realschule553 m05:0014,314,0 (04:15)18,4 (00:00)0,0 l/m²89%1017,46,4 km/h (2 Bft) S-SO8,0 km/h (2 Bft) S (00:55)
Bodnegg-Rotheidlen677 m05:0015,415,4 (05:00)18,2 (00:00)0,0 l/m²79%1016,40,0 km/h (0 Bft) W-SW0,0 km/h (0 Bft) N-NW (00:00)
Burgrieden523 m05:0013,713,7 (04:55)15,8 (00:00)0,0 l/m²86%1016,30,0 km/h (0 Bft) S9,7 km/h (2 Bft) S-SW (02:05)
Burgrieden-Hochstetten510 m05:0012,212,2 (06:10)14,4 (16:50)0,2 l/m²93%1017,10,0 km/h (0 Bft) SO32,2 km/h (5 Bft) N-NW (18:20)
Ebersbach579 m05:0013,012,7 (04:15)16,1 (00:00)0,0 l/m²94%1017,40,0 km/h (0 Bft) N-NO6,4 km/h (2 Bft) SW (00:00)
Ebersbach-Menzenweiler661 m05:0015,214,6 (04:00)17,2 (00:00)0,0 l/m²84%1016,93,2 km/h (1 Bft) O-NO11,3 km/h (2 Bft) SO (01:55)
Ehingen535 m01:1015,415,4 (01:10)17,1 (00:15)0,0 l/m²76%1016,00,0 km/h (0 Bft) W-SW12,0 km/h (3 Bft) W-SW (00:20)
Erlenmoos645 m05:0014,414,2 (04:50)16,9 (00:00)0,0 l/m²88%1016,19,7 km/h (2 Bft) S-SW12,9 km/h (3 Bft) S (00:10)
Ertingen569 m05:0014,214,2 (04:35)17,0 (00:00)0,0 l/m²92%1016,21,6 km/h (1 Bft) SO4,8 km/h (1 Bft) SO (00:40)
Friedrichshafen405 m05:0015,915,9 (06:00)19,7 (14:15)0,0 l/m²87%1017,41,6 km/h (1 Bft) NO30,6 km/h (5 Bft) N-NO (15:35)
Furkajoch (AT)1630 m04:3511,211,1 (02:35)11,9 (00:00)0,0 l/m²76%1015,68,0 km/h (2 Bft) NO12,9 km/h (3 Bft) O-NO (03:20)
Günzburg443 m04:5414,714,6 (04:49)17,1 (00:04)0,0 l/m²87%1013,91,6 km/h (1 Bft) S-SW6,4 km/h (2 Bft) SW (00:35)
Höchsten802 m05:0016,616,6 (04:55)18,9 (00:00)0,0 l/m²72%1014,320,9 km/h (4 Bft) W-SW20,9 km/h (4 Bft) SW (02:30)
Horgenzell618 m05:0015,915,9 (04:45)18,3 (00:00)0,0 l/m²78%1015,14,8 km/h (1 Bft) S-SW14,5 km/h (3 Bft) NW (00:00)
Hoßkirch632 m05:0012,712,7 (05:00)16,0 (00:00)0,0 l/m²89%1015,80,0 km/h (0 Bft) W-NW9,7 km/h (2 Bft) W (02:25)
Isny im Allgäu695 m05:0013,013,0 (05:00)17,1 (00:20)0,0 l/m²87%1016,53,2 km/h (1 Bft) NO6,4 km/h (2 Bft) O-SO (00:00)
Kappel-Grafenhausen163 m05:0515,415,4 (06:10)20,4 (13:45)0,0 l/m²91%1015,80,0 km/h (0 Bft) N24,1 km/h (4 Bft) SW (14:10)
Kirchberg an der Iller584 m05:0014,314,3 (06:00)15,9 (12:05)0,0 l/m²83%1011,40,0 km/h (0 Bft) N19,8 km/h (4 Bft) O-NO (17:30)
Kißlegg-Staibshof709 m05:0014,914,7 (04:25)17,3 (00:00)0,0 l/m²84%1016,80,0 km/h (0 Bft) W-SW6,4 km/h (2 Bft) W-SW (02:05)
Kressbronn398 m05:0016,215,9 (03:52)18,2 (00:00)0,0 l/m²82%1016,30,0 km/h (0 Bft) NO0,0 km/h (0 Bft) NO (00:00)
Kreuzthal-Steinberg-Alpe930 m04:5014,013,8 (04:50)16,3 (00:20)0,0 l/m²97%1025,02,5 km/h (1 Bft) O-SO7,2 km/h (2 Bft) W-NW (00:00)
Kreuzthal-Steinberggipfel1040 m04:5014,514,3 (04:50)16,5 (00:10)-89%1025,06,5 km/h (2 Bft) SW21,2 km/h (4 Bft) W (03:20)
Laupheim500 m05:0014,614,6 (04:15)18,1 (00:00)0,0 l/m²84%1015,71,6 km/h (1 Bft) S-SW8,0 km/h (2 Bft) S-SW (02:15)
Leutkirch-Heggelbach670 m05:0013,513,4 (04:45)17,4 (00:00)0,0 l/m²88%1015,40,0 km/h (0 Bft) W-SW0,0 km/h (0 Bft) W-SW (00:00)
Lindau-Stadt412 m05:0018,518,5 (06:15)19,5 (14:55)0,0 l/m²70%1016,311,3 km/h (2 Bft) NO32,2 km/h (5 Bft) N (15:45)
Maierhöfen im Allgäu733 m05:0010,310,3 (04:50)14,8 (01:15)0,0 l/m²92%1017,20,0 km/h (0 Bft) S-SO3,2 km/h (1 Bft) NW (00:20)
Maselheim-Sulmingen548 m05:0014,414,4 (06:05)17,8 (14:35)0,0 l/m²87%1017,73,2 km/h (1 Bft) S-SW32,2 km/h (5 Bft) W-SW (18:25)
Mietingen-Baltringen528 m05:0014,714,7 (05:00)18,6 (00:00)0,0 l/m²82%1018,34,8 km/h (1 Bft) S-SW9,7 km/h (2 Bft) S-SW (02:40)
Mindelheim-Apfeltrach620 m04:5612,612,5 (04:52)13,9 (00:00)0,0 l/m²94%1017,00,0 km/h (0 Bft) SO6,4 km/h (2 Bft) S-SO (00:42)
Neresheim552 m04:0014,614,6 (04:00)17,1 (00:00)1,0 l/m²76%1019,10,0 km/h (0 Bft) W-NW4,0 km/h (1 Bft) W (01:01)
Neukirch570 m05:0016,715,3 (06:00)18,2 (14:35)0,0 l/m²75%1017,08,0 km/h (2 Bft) S43,5 km/h (6 Bft) N-NW (15:35)
Ochsenhausen613 m05:0014,314,3 (06:00)18,7 (15:15)0,0 l/m²82%1016,83,2 km/h (1 Bft) S40,2 km/h (6 Bft) S-SW (12:40)
Ostrach619 m04:5512,712,7 (05:55)15,2 (14:05)0,0 l/m²95%1015,30,0 km/h (0 Bft) S64,4 km/h (8 Bft) N (14:10)
Ravensburg428 m05:0015,015,0 (04:50)18,3 (00:00)0,0 l/m²90%1016,36,4 km/h (2 Bft) N-NO8,0 km/h (2 Bft) N-NO (04:50)
Ravensburg-Wernsreute511 m05:0012,912,9 (06:15)17,9 (14:30)0,0 l/m²90%1019,10,0 km/h (0 Bft) W-SW37,0 km/h (5 Bft) N-NW (15:15)
Reichenbach an der Fils343 m05:0014,414,4 (04:55)18,3 (00:00)0,0 l/m²84%1018,20,0 km/h (0 Bft) N16,1 km/h (3 Bft) W-SW (00:20)
Reinstetten559 m05:0013,312,9 (04:05)18,2 (00:00)0,0 l/m²87%1016,64,8 km/h (1 Bft) S16,1 km/h (3 Bft) W-SW (00:35)
Riedlingen530 m05:0013,613,1 (03:25)16,6 (00:00)0,0 l/m²94%1016,60,0 km/h (0 Bft) W6,4 km/h (2 Bft) W (03:05)
Schemmerhofen520 m05:0014,314,3 (04:55)18,6 (00:00)0,0 l/m²87%1015,60,0 km/h (0 Bft) SW0,0 km/h (0 Bft) S-SO (00:00)
Silbertal im Montafon (AT)884 m05:0011,111,1 (04:45)13,1 (00:00)0,0 l/m²90%1017,50,0 km/h (0 Bft) O-NO0,0 km/h (0 Bft) O-NO (00:00)
Tettnang466 m05:0016,516,1 (03:30)19,1 (00:00)0,0 l/m²80%1015,84,8 km/h (1 Bft) SO6,4 km/h (2 Bft) SO (04:30)
Tuttlingen662 m04:5512,512,5 (04:00)14,0 (00:00)0,0 l/m²96%1017,40,0 km/h (0 Bft) W-NW6,1 km/h (2 Bft) W-NW (01:25)
Waldburg707 m05:0015,214,9 (04:20)18,6 (00:05)0,0 l/m²83%1016,10,0 km/h (0 Bft) N6,4 km/h (2 Bft) N (00:00)
Waltenhofen im Allgäu720 m05:0012,412,4 (05:00)17,2 (00:05)0,0 l/m²88%1015,60,0 km/h (0 Bft) S-SO16,1 km/h (3 Bft) S-SO (00:30)
Weingarten500 m05:0014,014,0 (05:00)18,1 (00:00)0,0 l/m²89%1016,76,4 km/h (2 Bft) S9,7 km/h (2 Bft) S (00:25)
Winterlingen785 m04:0011,711,7 (04:00)12,9 (02:15)0,0 l/m²94%1015,70,0 km/h (0 Bft) N3,2 km/h (1 Bft) W-SW (01:25)

Werbung
niederschlagsdatenbank | info | login - erfassung

Sollten Sie Interesse haben, an der Niederschlagsdatenbank teilzunehmen, finden Sie > hier < weitere Informationen.

Niederschlagsdaten der Station Bad Waldsee-Haisterkirch - Zur Spitzenkapelle 1

Josef Zell

Niederschlagsstation aufgenommen ins Stationsnetz der Wetterwarte Süd am 01.03.2009
Monat: .
Anmerkung:0,0 = nicht messbarer Niederschlag
 -  = kein Niederschlag

Stationsdaten

Höhe

640 m

Lage

Auf Google Maps ansehen

Beschreibung

Zwei für die Region ungewöhnlich massive Gewitterregen mit Überschwemmungen erheblichen Ausmaßes binnen weniger Jahre um die Jahrtausendwende lieferten die Idee zum Aufstellen einer Wetterstation. Die Station liegt nur unweit vom Ortskern (Kirche, Rathaus / Klostergebäude). Auf Grund einer Weststaulage am Fuße des Haidgauer Berges (754 m Grabener Höhe / Aussichtspunkt Alpen bis Bussen) registriere ich an meiner Hobbystation in der Regel mehr Niederschlag als die offizielle Wetterstation im etwa 15 km westlicher liegenden Bad Schussenried. Die Windrichtung wird oft durch den Höhenzug lokal verändert. (Ostwinde hier oft aus Nord) Die Daten werden im 12-Minuten Turnus erfasst. Die Mindestmenge zur Registrierung beträgt 0,3l/qm. Es handelt sich um einen selbstentleerenden Wippenmesser. Der Regenmesser ist Solarbetrieben und ohne Heizung. Auf Grund dessen sind die Niederschlagsmengen bei Schneefall in der Regel nahezu NULL. Bei Tauwetter jedoch werden die fehlenden Mengen ausgeglichen. Die Werte sind also im Winter mit diesem Hintergrundwissen zu interpretieren!!!

Der bereits in einer Urkunde des Klosters St. Gallen aus dem Jahre 805 erstmals erwähnte Ort ist das Hauptort des etwa 1400 Einwohner zählenden Haistergaus. Etwa 4 km südlich von Haisterkirch und etwa 60 m höher gelegen ist bei der "Schanze" der Übergang in das "Wurzacher Becken". Im Norden läuft das Tal sanft zum Rißtal hin aus. Gut 1 km westlich (Richtung Bad Waldsee) wird das Tal durch eine Eiszeitmoräne begrenzt. Diese ist zugleich die Europäische Wasserscheide Rhein / Donau. Das Wasser der zahlreichen Quellen des im Osten angrenzenden Haidgauer Höhenzuges (Entfernung ca. 1.5 km, Höhe gut 100 m über dem Ort) fließt in den Haisterbach, von da in die Umlach. Diese in die Riß und schließlich in die Donau. Landwirtschaftliche Nutzfläche sowie mehrere Ortschaften und Weiler prägen das Tal. Einen Besuch wert sind insbesonders die Pfarrkirche, das Klostergebäude (beinhaltet unter anderem eine der schönsten Grundschulen des Landes sowie das Rathaus) und die Wallfahrtskapelle St. Sebastian. Auch das nur 2 km entfernte Naherholungsgebiet "Tannenbühl" mit Kletterpark, Spielplatz und zahlreichen Wildgehegen sowie Lehrpfaden ist ein das gesamte Jahr über beliebtes Ausflugsziel.
< Dezember 2017Februar 2018 >

Januar 2018

TagNiederschlagBemerkung
01.1,5
+1,5/+5°C, oft bewölkt, zwischendurch freundlich. Windig, zur Nacht Regen
Regen
02.-
+1,5/+5°C, bewölkte Ruhe vor dem Sturm
03.14,2
16:00: +10/+2,5°C, Wintersturm mit lokal entstandenen Sturmschäden
Regen
04.15,0
+2/+8°C, regnerisch, zeitweise kräftiger und böiger Wind
Regen
05.7,5
+8/+11°C, vormittags sonnig, nachmittags bewölkt, zur Nacht Regen
Regen
06.-
+3/+9°C, Wechsel aus sonnigen und hochnebligen Phasen, zur Nacht Bodennebel
Bodennebel
07.-
-0,3/+3°C, Frühreiff, tags meist hochnebelartig trüb, windig
08.-
+1,5/+5,7°C, zeitweise sonnig, zwischendurch hochneblig, mild
09.-
+0,7/+11°C, vormittags föhnig aufgeheitert und sehr mild, nachmittags bedeckt
10.-
0,0/+7,5°C, stellenweise zugefrorene PKW, bis am frühen Nachmittag sonnig, dann bewölkt
11.-
-1/+4,7°C, nach leichtem Nachtfrost ganztags tendenziell sonnig - bei Dunst. Zur Nacht Bodennebel
Bodennebel
12.-
0,0/+2,5°C, ganztags hochnebelartig bedeckt
13.-
+3/-2,5°C, tags Hochnebel, zur Nacht aufklarend und Frost
Bodennebel
14.-
-3/+0,4°C, Hochnebel nicht gewichen, knapp am Eistag vorbei
Bodennebel
15.3,5
-3/+4°C, gegen 9:00 Nebelauflösung, zur Mittagszeit und folgend kompakt bewölkt, 2.Nachthälfte Regen
Bodennebel
16.22,5
+2/+5,8°C, oft regnerisch, phasenweise ergiebig mit starken Windböen, 2. Nachthälfte etwas Schnee
Regen Schneeregen Schnee
17.4,0
-0,5/+3°C, insbesonders vormittags mehrere meist kurze, jedoch kräftige und stürmische Schneeschauer, spiegelglatte Straßen
Schnee
Schneehöhe: 1 cm
18.4,0
23:00: 0 /+6°C, der ausgewachsene Sturm wütete mit unzähligen harten Böen von der Früh bis am Abend, anfangs Schneefall, bald Tauwetter
Regen Schneeregen Schnee
Schneehöhe: 4 cm
19.-
bewölkt, vormittags zeitweise sonnig
Regen Schneeregen Schnee
20.10,0
-0,5/+3°C, mehrere Schneeregen, Schnee- und Regenschauer
Regen Schneeregen Schnee
Schneehöhe: ein Hauch von Schnee
21.8,5
22:30: -1,5/+3°C, bewölkt, am frühen Vormittag und in der Nacht zum 22. Schnee, später in Regen übergehend
Regen Schneeregen Schnee
Schneehöhe: 1 cm
22.23,0
Stand 21:45: -1/+6°C, vormittags leichter, am späteren Nachmittag kräftiger Regen
Regen
Schneehöhe: 2cm Matsch
23.-
+1/+5,5°C, ganztags bewölkt. In den Monaten November, Dezember und Januar sind bisher 300 Liter Niederschlag gefallen und getaut... Dies ist außerordentlich viel!
24.0,0
+2/+9,5°C!! nach wenigen Tropfen in der Früh ganztags sonnig bei harmlosen Schleierwolken
25.-
+4,8/+9,1°C, die frostfreien Tage überwiegen diesen Januar. Er ist milder als eine normale erste Märzhälfte
26.-
+1,5/+9,2°C, nochmals ein vorfrühlingshaft milder, freundlicher Tag....
27.-
+2/+8°C, bewölkt
28.0,0
+3,5/+7°C, bewölkt, um die Mittagszeit leichte Nebelnässe bei teilweiser Nebelauflösung. Windig
Nebelnässe
29.0,2
+3/+8,5°C, vormittags Hochnebel, nachmittags nahezu wolkenlos, Wind aus SW, nachts Bewölkungsaufzug und in der Früh Niesel
Nieselregen
30.0,1
22:00: +3/+8,5°C mild, bewölkt, in der Früh mit Niesel
Nieselregen
31.11,0
22:45: +2,5/+8,1°C, vormittags sonnig, abends erste Tropfen... Ein stürmischer, nasser, sonnenscheinarmer, vor allem viel zu warmer Januar verabschiedet sich. KEIN Eistag, 22 frostfreie Tage, tiefste Temperatur -3°C (15.1.), Während die Alpen unter einer mächtigen Schneedecke mit massiver Lawie
Regen Schneeregen
Gesamt:125,0 
Die Spalten "Tag" und "Niederschlag" lassen sich durch Klicken auf den Spaltenkopf sortieren.
Die Angaben sind in l/m².

< Dezember 2017Februar 2018 >


Monats- und Jahresniederschlag


Wetterbeobachtungen Legende:

  • Regen
  • Nieselregen
  • Schneeregen
  • Schnee
  • Graupel
  • Eiskörner
  • Hagel
  • Bodennebel
  • Gewitter
  • Nebelnässe
  • Schneegriesel

Grafische Darstellung der Niederschläge der Station Bad Waldsee-Haisterkirch Januar 2018

 
wetterstationen
wetterstationen
- derzeit 67 Stationen
niederschlagsdatenbank
wetterstationen
- kartographische Darstellung
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- derzeit 100 Stationen
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- kartographische Darstellung
 
 
Di. 8.30 Uhr - Mi. 8.30 Uhr (MESZ)
1.Tuttlingen-Möhringen
Eßlinger Straße
7,2 l/m²
2.Füramoos2,1 l/m²
3.Biberach
Erlenweg
2,0 l/m²
4.Bad Schussenried
Konradstraße
1,9 l/m²
5.Biberach
Mittelbergstraße 9
1,5 l/m²
6.Biberach
Amriswilstrasse
0,5 l/m²
 
  treffpunkt & service
--- Anzeigen --------------------------------
zugriffe:
insgesamt: 37.908.942
aktueller monat: 272.221
heute: 523
momentan online: 14
 
 
monatshöchstwert: 653.625
vorheriger monat: 511.996
gestern: 18.456
tageshöchstwert: 41.209
 
wetterwarte süd
 
konradstraße 3
info@wetterwarte-sued.com
roland roth
 
88427 bad schussenried