18.04.2014Höhe
ü. NN
ZeitTemperatur (°C)Nieder-
schlag
Luft-
feuchte
Luft-
druck
Wind
StationaktuellMinimumMaximumaktuellMaximum
Allmannsweiler625 m23:350,60,6 (23:20)8,3 (09:30)8,4 l/m²96%1013,90,0 km/h (0 Bft) N33,8 km/h (5 Bft) N (10:10)
Allmendingen541 m23:352,4-0,8 (03:30)8,2 (09:30)3,6 l/m²95%1014,20,0 km/h (0 Bft) N-NO32,2 km/h (5 Bft) NO (13:40)
Altshausen574 m23:361,30,5 (03:00)9,3 (10:03)7,0 l/m²94%1014,00,0 km/h (0 Bft) S-SW33,8 km/h (5 Bft) W-SW (11:07)
Amstetten-Reutti663 m23:350,0-0,6 (02:50)7,6 (07:20)3,0 l/m²89%1015,20,0 km/h (0 Bft) S-SO30,9 km/h (5 Bft) N (11:30)
Aulendorf570 m23:361,31,3 (23:30)9,2 (10:03)7,8 l/m²95%1013,30,0 km/h (0 Bft) W-SW37,0 km/h (5 Bft) N-NW (14:18)
Bad Schussenried572 m23:351,10,8 (03:35)8,9 (09:45)8,2 l/m²96%1012,60,0 km/h (0 Bft) W-SW30,6 km/h (5 Bft) N-NO (14:45)
Bergatreute615 m23:351,51,1 (03:00)9,2 (10:35)5,8 l/m²97%1014,41,6 km/h (1 Bft) S-SW32,2 km/h (5 Bft) NW (14:50)
Biberach (Riss)533 m23:201,91,7 (23:10)9,0 (10:00)6,5 l/m²96%1014,62,9 km/h (1 Bft) W-SW35,6 km/h (5 Bft) W-NW (10:20)
Bodnegg-Rotheidlen677 m23:350,2-0,1 (22:30)8,2 (11:10)5,2 l/m²96%1014,10,0 km/h (0 Bft) NW40,2 km/h (6 Bft) N-NW (15:20)
Burgrieden523 m23:351,70,7 (03:41)7,9 (09:55)5,2 l/m²91%1014,34,8 km/h (1 Bft) W-SW30,6 km/h (5 Bft) NW (13:45)
Donauwörth411 m23:302,91,6 (04:05)6,9 (18:00)7,4 l/m²89%1014,80,0 km/h (0 Bft) NW25,7 km/h (4 Bft) NW (12:35)
Ebersbach579 m00:101,61,5 (00:00)1,6 (00:05)0,0 l/m²77%1016,31,6 km/h (1 Bft) NO3,2 km/h (1 Bft) NO (00:00)
Ebersbach-Boos605 m23:350,50,0 (03:35)8,5 (09:20)8,2 l/m²97%1014,70,0 km/h (0 Bft) W-SW30,6 km/h (5 Bft) O-NO (15:00)
Ebersbach-Menzenweiler661 m23:350,40,3 (21:25)8,2 (09:40)6,4 l/m²97%1014,21,6 km/h (1 Bft) NW35,4 km/h (5 Bft) N (14:55)
Ehingen535 m23:352,20,3 (03:40)7,1 (12:30)4,4 l/m²94%1013,86,7 km/h (2 Bft) N-NW24,7 km/h (4 Bft) N-NW (13:55)
Erlenmoos645 m23:351,71,4 (14:40)9,0 (09:00)8,8 l/m²98%1013,98,0 km/h (2 Bft) W33,8 km/h (5 Bft) N (14:15)
Ertingen569 m23:351,81,3 (21:20)7,8 (09:30)5,8 l/m²95%1013,43,2 km/h (1 Bft) S22,5 km/h (4 Bft) NO (14:35)
Friedrichshafen405 m23:352,82,6 (19:15)11,3 (11:35)8,2 l/m²92%1014,94,8 km/h (1 Bft) W24,1 km/h (4 Bft) N-NW (15:35)
Furkajoch (AT)1630 m23:35-4,4-4,6 (22:30)3,6 (01:20)8,4 l/m²94%1009,43,2 km/h (1 Bft) W-NW32,2 km/h (5 Bft) O-NO (18:45)
Günzburg443 m23:402,91,8 (03:35)7,4 (12:15)8,2 l/m²94%1012,04,8 km/h (1 Bft) W-SW24,1 km/h (4 Bft) W-NW (12:55)
Horgenzell618 m23:350,70,3 (18:20)9,0 (10:40)7,6 l/m²95%1013,04,8 km/h (1 Bft) NW40,2 km/h (6 Bft) W (11:30)
Isny im Allgäu695 m23:350,10,1 (23:35)9,6 (10:15)10,0 l/m²96%1014,23,2 km/h (1 Bft) O-NO32,2 km/h (5 Bft) N-NO (15:30)
Kirchberg an der Iller584 m23:352,82,6 (03:40)10,5 (10:00)6,9 l/m²92%1007,22,9 km/h (1 Bft) NW26,2 km/h (4 Bft) S-SW (14:10)
Kißlegg-Staibshof709 m23:350,40,2 (18:20)8,4 (09:55)4,2 l/m²97%1014,24,8 km/h (1 Bft) NW37,0 km/h (5 Bft) W-SW (12:35)
Kressbronn398 m23:382,41,8 (17:58)10,8 (10:38)11,8 l/m²94%1014,00,0 km/h (0 Bft) N-NW40,2 km/h (6 Bft) N-NW (15:54)
Kreuzthal-Steinbergalm930 m23:30-0,2-0,3 (20:50)9,0 (10:00)10,0 l/m²100%1017,00,0 km/h (0 Bft) W-SW38,5 km/h (5 Bft) N (15:30)
Kreuzthal-Steinberggipfel1040 m23:30-0,9-1,1 (16:30)9,0 (11:40)-100%1017,01,1 km/h (1 Bft) N-NW41,4 km/h (6 Bft) W (13:40)
Kristberg im Montafon (AT)1425 m23:35-3,3-3,4 (23:35)6,9 (13:00)6,2 l/m²96%1011,10,0 km/h (0 Bft) O-SO17,7 km/h (3 Bft) N-NO (18:35)
Leutkirch-Heggelbach670 m23:350,70,5 (20:10)9,2 (10:40)11,0 l/m²96%1013,33,2 km/h (1 Bft) W40,2 km/h (6 Bft) SW (12:45)
Lindau-Insel420 m23:302,31,9 (16:45)10,6 (10:45)7,4 l/m²94%1013,74,8 km/h (1 Bft) N-NO33,8 km/h (5 Bft) NO (16:00)
Mindelheim-Apfeltrach620 m23:361,4-0,1 (03:43)10,1 (10:24)6,8 l/m²95%1014,00,0 km/h (0 Bft) W29,0 km/h (5 Bft) W-NW (12:46)
Neresheim552 m23:410,9-0,6 (03:01)6,5 (11:11)3,0 l/m²100%1012,21,4 km/h (1 Bft) NW26,6 km/h (4 Bft) NO (18:00)
Ochsenhausen613 m23:351,80,7 (02:10)9,1 (08:50)9,8 l/m²88%1014,48,0 km/h (2 Bft) W-SW25,7 km/h (4 Bft) S-SW (13:35)
Ostrach619 m23:351,2-0,9 (02:35)8,9 (09:45)9,6 l/m²88%1015,42,4 km/h (1 Bft) O-SO22,0 km/h (4 Bft) N-NW (10:05)
Reichenbach an der Fils343 m23:353,63,6 (22:25)9,4 (16:20)3,6 l/m²94%1016,33,2 km/h (1 Bft) O-NO24,1 km/h (4 Bft) W-NW (12:20)
Rißtissen489 m23:352,91,6 (03:15)8,5 (09:45)1,6 l/m²92%1012,11,6 km/h (1 Bft) SW27,4 km/h (4 Bft) NO (13:45)
Schemmerhofen520 m23:352,00,8 (02:10)8,7 (09:25)5,2 l/m²95%1014,14,8 km/h (1 Bft) SW33,8 km/h (5 Bft) W (10:00)
Silbertal im Montafon (AT)884 m23:350,60,3 (23:05)11,8 (12:55)2,6 l/m²96%1012,20,0 km/h (0 Bft) W27,4 km/h (4 Bft) O (14:50)
Tettnang466 m23:352,00,7 (19:30)10,2 (11:15)10,0 l/m²95%1013,44,8 km/h (1 Bft) N-NW38,6 km/h (5 Bft) N-NO (15:40)
Tuttlingen662 m23:351,20,0 (02:20)6,6 (11:50)4,2 l/m²85%1013,20,0 km/h (0 Bft) N-NO27,2 km/h (4 Bft) NO (14:40)
Waldburg725 m23:350,40,2 (22:15)8,7 (10:50)3,6 l/m²96%1014,10,0 km/h (0 Bft) W-NW37,0 km/h (5 Bft) W (12:30)
Waltenhofen im Allgäu720 m23:050,20,1 (05:10)11,1 (10:35)4,2 l/m²93%1014,70,0 km/h (0 Bft) W-NW37,0 km/h (5 Bft) W-NW (12:30)
Wangen im Allgäu569 m23:401,20,9 (03:55)10,8 (11:10)9,2 l/m²94%1013,20,0 km/h (0 Bft) N-NO30,6 km/h (5 Bft) N (15:30)
Wangen-Epplings569 m23:350,6-1,4 (03:50)10,2 (11:10)0,8 l/m²97%1015,03,2 km/h (1 Bft) O-SO33,8 km/h (5 Bft) N-NW (15:30)
Weingarten500 m23:352,62,4 (21:55)10,4 (11:25)7,4 l/m²94%1014,70,0 km/h (0 Bft) S-SW35,4 km/h (5 Bft) S (12:25)

Werbung
niederschlagsdatenbank | info | login - erfassung

Sollten Sie Interesse haben, an der Niederschlagsdatenbank teilzunehmen, finden Sie > hier < weitere Informationen.

Niederschlagsdaten der Station Bad Schussenried-Schwaigfurt - Schwaigfurt 2

Susanne Ehrhart

Niederschlagsstation aufgenommen ins Stationsnetz der Wetterwarte Süd am 14.09.2010
Monat: .
Anmerkung:0,0 = nicht messbarer Niederschlag
 -  = kein Niederschlag

Stationsdaten

Höhe

550 m

Lage

Auf Google Maps ansehen

Beschreibung

Schwaigfurt liegt zwischen Bad Schussenried und Aulendorf, ca. 200m Luftlinie von der Kreisgrenze zwischen dem Landkries Biberach und dem Landkreis Ravensburg entfernt. Weit über Oberschwaben hinaus bekannt sind der Schwaigfurter Weiher und die direkt am Weiher gelegene Weihergaststätte. Im Weiher befindet sich eine Insel mit dem Schwaigfurter ''Lusthäusle'', das 1777 von Jakob Emele im Auftrag des Klosters Schussenried gebaut wurde. Die Mönche nutzten das Gewässer als Fischzucht für die jährliche Fastenzeit und das Lusthäusle auf der Insel wurde von ihnen als Sommerresidenz genutzt. Von ca. 1900 bis 1956 wurde das Lusthäusle als Sommerwirtschaft genutzt. Auch stand zu dieser Zeit dort ein Tanzhäusle, in dem Live-Musik gespielt, getanzt und gefeiert wurde. Zu jener Zeit erlebten die Besucher auf dem ''Schwaifurter Insele'' so manch unvergessliche Stunden.
Das unter Denkmalschutz gestellte Lusthäusle ist auch heute noch bei einer Bootsfahrt von weitem zu sehen. Allerdings wird es seit dem Bau der neuen Weihergaststätte 1956 auf dem Festland nicht mehr genutzt und verfällt allmählich.
Auch heute noch kann man am Schwaigfurter Weiher unvergessliche Stunden erleben. Vor allem bei einer Bootsfahrt mit einem der zahlreichen Ruder- oder Tretbooten ''um´s Insele'', bei der man zahlreiche Tiere des Naturschutzgebietes entdecken und beobachten kann.
Oder man verbringt ein paar schöne Stunden im schattigen Biergarten, direkt am Weiher mit Kaffee und Kuchen, einem Eis, verschiedenen Vesper oder mit einem knusprigen, saftigen halben Hähnchen, der Spezialität des Hauses. Jährlich wird der Schwaigfurter Weiher Ende Oktober abgefischt. Die frisch gefangenen Fische, vor allem Karpfen und Schleien, kann man im November beim traditionellen ''Fischessen'' in der Weihergaststätte verzehren.

Stationsdaten Der Regenmesser ist ca. 10m von der Weihergaststätte und ca. 20m vom Schwaigfurter Weiher entfernt.
< Februar 2012April 2012 >

März 2012

TagNiederschlagBemerkung
01.-
02.-
03.-
04.4,0
05.-
06.-
07.2,0
08.-
09.-
10.0,3
11.1,0
12.-
13.-
14.-
15.-
16.-
17.-
18.15,0
19.-
20.-
21.-
22.-
23.-
24.-
25.-
26.-
27.-
28.-
29.0,0
30.-
31.-
Gesamt:22,3 
Die Spalten "Tag" und "Niederschlag" lassen sich durch Klicken auf den Spaltenkopf sortieren.
Die Angaben sind in l/m².

< Februar 2012April 2012 >


Monats- und Jahresniederschlag


Wetterbeobachtungen Legende:

  • Regen
  • Nieselregen
  • Schneeregen
  • Schnee
  • Graupel
  • Eiskörner
  • Hagel
  • Bodennebel
  • Gewitter
  • Nebelnässe
  • Schneegriesel

Grafische Darstellung der Niederschläge der Station Bad Schussenried-Schwaigfurt März 2012

 
wetterstationen
wetterstationen
- derzeit 48 Stationen
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- derzeit 130 Stationen
niederschlagsdatenbank
niederschlagsstationen
- kartographische Darstellung
 
 
Do. 8.30 Uhr - Fr. 8.30 Uhr (MESZ)
1.Münsingen-Rietheim0,4 l/m²
2.Stuttgart-Möhringen0,0 l/m²
3.Füramoos0,0 l/m²
4.Inzigkofen0,0 l/m²
5.Bad Wurzach-Dietmanns0,0 l/m²
 
  treffpunkt & service
--- Anzeigen --------------------------------
neuburger it :: computer netzwerk administration

zugriffe:
insgesamt: 20.114.044
aktueller monat: 151.989
heute: 11.853
momentan online: 22
 
 
monatshöchstwert: 441.285
vorheriger monat: 216.403
gestern: 7.989
tageshöchstwert: 38.045
 
wetterwarte süd
 
konradstraße 3
info@wetterwarte-sued.com
roland roth
 
88427 bad schussenried